Kontakt
Facebook
YouTube
"Geschichten aus dem Wienerwald", Münchner Volkstheater, Copyright: Arno Declair
Bayerische Volkstheater-tage 2018

Das große Amateurtheater-Event der theaterbox.

Herzlich Willkommen!
in der theaterbox

Wir sind die große Theaterfamilie aus Profis und Amateuren.

Trag Deine Bühne ein!

Hier könnt Ihr Eure Bühne oder eine Bühne Eurer Wahl eintragen.

Tagebuch

Hier berichtet die theaterbox von den Tagen ihrer Entstehung bis hin zu aktuellen Ereignissen rund um die „box“:


März 2017 Jetzt ist es offiziell!
Aufgrund vielfacher und beharrlicher Aufforderungen – und auch weil wir selbst große Lust drauf haben – wird es sie geben, die 2. Bayerischen Volkstheatertage vom 13. bis 15.10.2017. Diesmal trifft sich die theaterbox-Familie am geographischen Mittelpunkt Bayerns, in Kipfenberg!
Januar 2017 Jetzt gibt es mich schon ein ganzes Jahr...
...und ich bin sehr zufrieden mit meiner Entwicklung! Allerdings habe ich noch einige Ideen in petto. Lasst Euch überraschen, was wir dieses Jahr alles auf die Beine stellen.
Dezember 2016 Ich habe das Gefühl, dass sich die Arbeit meiner Gründereltern gelohnt hat.
Wir bekommen täglich Aufforderungen, die 2. Bayerischen Volkstheatertage zu machen. Auch realisiert sich allmählich die Idee, dass man gemeinsam deutlich mehr schafft. So haben wir jetzt tatkräftige Unterstützung von verschiedenen Teilnehmern bekommen, die uns helfen wollen die nächsten Volkstheatertage zu organisieren. Super! So habe ich mir meine Familie vorgestellt. Danke dafür!
Oktober 2016 Toll! So habe ich mir es gewünscht!
Zu meiner 1. Veranstaltung, den Bayerischen Volkstheatertagen in Regensburg sind sooo viele nette Menschen gekommen, die ebenfalls miteinander was schaffen, sich vernetzen und Neues dazu lernen wollen. Es war richtig toll! Ich bin begeistert!
August 2016 Super! Die ersten Anmeldungen gehen ein.
Unter meinem Partner okticket.de kann man sich jetzt regulär für die Volkstheatertage anmelden. Es scheint eine bunte Truppe zu werden, die sich in Regensburg einfindet.
Juni 2016 Auf geht's zu den Volkstheatertagen.
Im Oktober startet die erste Veranstaltung unter meinen Namen. Ich freue mich schon, die Theaterboxfamilie endlich live kennenzulernen. Meldet euch unbedingt an.
April 2016 Harry unterwegs ist online!
Im April war unser Harry für euch jeden Monat unterwegs um den Profis auf den Zahn zu fühlen. Dabei trifft er so einige, die man gut aus dem Fernsehen oder Kino kennt. Aber schaut selbst!
März 2016 Stück für Stück wachse ich weiter!
In diesem Monat könnt ihr nun eure Bühne eintragen und ich präsentiere euch jede Woche ein neues Theaterzitat, was euch inspirieren soll. Aber glaubt nicht, dass das schon alles ist… Bleibt dran und lasst euch überraschen.
Februar 2016 Ui, Wahnsinn!!! Tausende von Theaterschaffenden und Theaterbegeisterten haben mich im ersten Monat schon besucht.
Danke für eure Aufmerksamkeit! Ich gebe mir dafür auch Mühe und entwickle mich brav Schritt für Schritt weiter. Ab sofort habt ihr zum Beispiel die Möglichkeit alle Bühnen einzutragen, die ihr gut findet oder bei denen ihr selbst schon mal mitgespielt habt. Diese werden auf einer großen Landkarte angezeigt. Außerdem gibt es jetzt jede Woche ein Theaterzitat, von dem ihr euch inspirieren lassen könnt. Meine „Eltern“ arbeiten inzwischen schon mit Hochdruck am nächsten Schritt. Ich bin gespannt, was es wird. Scheint was Großes zu sein...
1. Januar 2016 Liebe Freunde, jetzt ist es soweit. Nun gibt es mich ganz offiziell. Seit heute bin ich unter theaterbox.de online!
Ist das aufregend!!! Jetzt gilt es, so viele Menschen wie möglich zusammen zu bringen und sie zu fragen, was sie sich beim oder fürs Theaterspielen wünschen und wie ich ihnen das Theaterleben erleichtern kann. Bin sehr gespannt, wie viele sich melden und mitmachen. Ich habe ihnen ja sooo viel zu bieten und selbst so viele Ideen. Vor allem hoffe ich sehr, dass unsere Theaterfamilie noch weiter wächst und wir viele Menschen von mir begeistern können.
Dezember 2015 Wahnsinn, wie es in diesem Monat abgeht! Die theaterbox UG (haftungsbeschränkt) wird gegründet und alle arbeiten auf Hochtouren.
Meine theaterbox-Familie wächst unaufhaltsam! Wer jetzt schon alles dabei ist! Zwei coole Brüder, die an der TH in Amberg Medienproduktion studieren, Sebastian und Benedikt Bockisch, tüfteln für mich Animationen und viele tolle visuelle Sachen aus. Reinhard Waldmann, ein Multitalent aus Cham hat sogar ein Video über mich gedreht. Der Tonmeister Rainer Lux aus München hat eigens für mich eine Musik komponiert und Andreas Brückl, ein bekannter Spezialist für Colourgrading, hat von Malaysia aus mein farbliches Erscheinungsbild optimiert. Ob Profis, Amateure oder Studenten, alle reißen sich ein Bein für mich aus und arbeiten selbst an Weihnachten an Grafiken, Videos, Fotos und allem, was so anfällt. Es werden sogar Nachtschichten für mich eingelegt! Langsam fühle ich mich schon wie ein richtiger Star! Das neue Jahr kann kommen!
November 2015 Ich nehme allmählich Gestalt an.
Nicht nur, dass meine Aufgaben immer klarer werden, auch mein Äußeres bekommt ein tolles Gesicht. Ein gewisser Christian Vill aus Bad Kötzting, mit dem Gabrielle und Thomas schon für ihr „Doc Eisenbarth“-Theaterstück in Viechtach zusammen gearbeitet haben, wurde mit der Visualisierung meines Logos und der Homepage beauftragt. Mannomann, jetzt wird es ernst. Ein Logo!!! Sowas hatte ich ja noch nie!
Oktober 2015 In diesem Monat findet ein besonderes Ereignis statt:
Die Gründungsmitglieder treffen sich erstmals fast vollständig in München, um ihre Idee zu konkretisieren. Auch Theaterwissenschaftsstudentin Lisa Marie Bayer ist heute erstmals dabei. Eine tolle Mischung aus unterschiedlichen Charakteren, alle getragen von der gleichen Leidenschaft, dem Theater. Bei so einem Team wird schon was Gutes für mich raus kommen.
September 2015 Wie aufregend! Kennt ihr Corinna Binzer?
Heute treffen sich Gabrielle, Harry und Thomas mit ihr, der Schauspielerin und bayerischen Autorin, die unter anderem eine eigene Kolumne im Münchner Merkur hat. Außerdem kenn ich sie auch aus dem Fernsehen, zum Beispiel vom „Komödienstadel“, wo sie regelmäßig verschiedene Rollen spielt. Toll, so eine Unterstützung können wir gut gebrauchen.
Juli 2015 Meine Fangemeinde wächst!
Die theaterbegeisterte Journalistin Verena Sägenschnitter unterstützt Harry bereits das x-te Mal bei den Vorbereitungen zur "Oberpfälzer Witzemeisterschaft" und natürlich schwärmt er ihr unablässig von mir vor. Kein Wunder, dass sie sofort Feuer und Flamme ist. Klasse, jetzt habe ich schon vier Verehrer. Christoph und Charly liebäugeln auch mit mir. Wenn ich Glück hab, habe ich bald schon sechs Fans.
Juni 2015 Meine Initiatoren scheinen es ernst mit mir zu meinen.
Auf dem Viechtacher Bürgerfest verabreden sie sich mit den Programmierern Charly Spitzenberger und Christoph Motal, um mir einen würdigen Auftritt im Internet vorzubereiten. Ui, bin schon ganz aufgeregt, wie der aussehen wird.
Februar 2015 Na also! Wie vermutet war die Premiere der „KaUtzigen“ ein voller Erfolg!
Ausverkauftes Haus für alle Vorstellungen. Bin stolz auf die wissbegierige Amateurgruppe, die sich - auch durch den exklusiven Schauspielunterricht von Gabrielle - so gut gemausert hat. Auch Harry und Thomas kommen in diesem Monat mal wieder zu einem spontanen Treffen im Münchener Hofbräuhaus zusammen. Gabrielle ist diesmal mit dabei. Aha, heute unterhalten sich die drei endlich über ein längst fälliges Thema, und zwar über die geringe Vernetzung der Theatergruppen untereinander und was man dagegen machen könnte. Ich glaube, heute wird die Idee zu meiner Wenigkeit geboren... Ich bekomm auch schon einen spontanen Namen: „theaterbox“. Hm, gefällt mir ganz gut. Hoffentlich darf ich den behalten.
Januar 2015 Dieser Harry! Wenn der etwas macht, dann richtig.
Heute bekommen die "KaUtzigen" professionelle Unterstützung durch Schauspielerin und Coach Gabrielle Odinis. Wie er an die wieder ran gekommen ist?!? Die kennt man doch sonst nur aus dem Fernsehen. Am liebsten habe ich die „girlfriends“ mit ihr geschaut, wo sie lange die strenge Alexa Hofer gespielt hat. Ob sie die „KaUtzigen“ auch so hart ran nimmt?... Auf jeden Fall bringt sie die Truppe ganz schön auf Vordermann. Bin gespannt auf die Premiere!
Dezember 2014 Na endlich hört man mal wieder was...
Jetzt hat Harry es endlich geschafft, ein passendes Stück für seine Gruppe zu finden. Mit den "KaUtzigen" möchte er "Wo gehts denn da zum Himmel?" aufführen. Ich muss sagen, keine schlechte Wahl. Jetzt sucht er nach einer passenden Himmelsdekoration und nach einer Containerladung Engelsflügel... Aber ich habe mir schon gedacht, dass er da auf einige Herausforderungen stoßen wird. Na, das kann ja heiter werden...
Oktober 2014 Hab jetzt schon einige Zeit nichts mehr von den beiden Jungs gehört.
Die werden sich doch wohl nicht aus den Augen verloren haben...
September 2014 Seit der Zusammenkunft von Harry und Thomas ist einige Zeit vergangen...
Die Theaterleidenschaft der beiden ist aber keineswegs geschwunden. Im Moment ist Harry auf der Suche nach einem passenden Stück für seine Oberpfälzer Amateurtheatertruppe, das in der Region noch nicht so häufig aufgeführt wurde. Theater machen ist gar nicht so einfach, wie er soeben feststellen muss.
Mai 2014 Zwei „alte“ Bekannte laufen sich über den Weg:
Harry Meier, ein theaterbegeisterter Berufsschullehrer, Amateurtheaterschauspieler und Freizeit-Regisseur - kurz Tausendsassa - trifft in München zufällig TV- und Theaterregisseur Thomas Stammberger, den er 2009 am Set der Serie "Dahoam is Dahoam" (BR Fernsehen) kennen und schätzen gelernt hat. Die Chemie zwischen den beiden gebürtigen Ostbayern stimmt sofort wieder. Diese Begegnung bleibt nicht ohne Folgen. Das spür ich genau!