Kontakt
Facebook
YouTube
"Geschichten aus dem Wienerwald", Münchner Volkstheater, Copyright: Arno Declair
Bayerische Volkstheater-tage 2018

Das große Amateurtheater-Event der theaterbox.

Herzlich Willkommen!
in der theaterbox

Wir sind die große Theaterfamilie aus Profis und Amateuren.

Trag Deine Bühne ein!

Hier könnt Ihr Eure Bühne oder eine Bühne Eurer Wahl eintragen.

3. Bayerische Volkstheatertage

Das große Amateurtheater-Event der theaterbox

12. bis 14. Oktober 2018 in Landshut

Die Resonanz der Volkstheatertage 2016 und 2017 mit TV-Stars wie Dieter Fischer und Monika Baumgartner war überwältigend. Deshalb gibt es 2018 eine Neuauflage von Bayerns größtem Amateurtheatertreffen. Der intensive Austausch zwischen erstklassigen und prominenten TV- und Theaterprofis und ambitionierten Amateuren geht also in eine neue Runde, wird diesmal aber gleich noch umfangreicher und vielfältiger.

In Kooperation mit der Stadt Landshut und der Bühne Landshut e.V. lädt die theaterbox diesmal zu den 3. Bayerischen Volkstheatertagen ins wunderschöne Landshut und zwar am Wochenende 12. bis 14. Oktober.

“Lernen von den Profis“ lautet das Motto. In Workshops, praxisbezogenen Vorträgen und offenen Diskussionsrunden werden Fachleute und Prominente ihre Erfahrungen und ihre Theaterbegeisterung wieder mit der ambitionierten Amateurtheaterszene teilen. Und wie immer ist die dreitägige Veranstaltung offen für jeden Theaterfan.

Neben vielen Grundlagenkursen für Anfänger und Fortgeschrittene diskutieren wir mit euch, Fernsehmachern, Castern und TV-Schauspielern unter anderem auch, was eigentlich mit dem Begriff „fernsehreif“ gemeint ist. Nach welchen Kriterien werden Stücke und Darsteller fürs Fernsehen ausgewählt? Aber auch: Was können ich und meine Gruppe vom professionellen Theater lernen?

Es wird wieder ein rundes Wochenende mit vielen Übungen, tollen Aktionen und familiärer Atmosphäre. Lerneffekte, Vergnügen, Spaß und gute Laune garantiert!


Ab sofort könnt ihr hier - so lange der Vorrat reicht - das Vollprogramm zu Vorzugs- und Frühbucher-Konditionen buchen. Wer von Samstag (13.10.), 9.30 Uhr bis Sonntag (14.10.), 17.45 Uhr das volle Programm haben und eventuell auch schon am Freitagabend dabei sein will, kann sich jetzt seinen Platz sichern:



Weitere Infos zu Kursen und Dozenten gibt’s übrigens auch regelmäßig auf unserer Facebook-Seite. Einfach abonnieren!